Gadebusch/Wismar : Innovative Firmen können sich auf der Hanseschau präsentieren

von 21. Februar 2020, 18:10 Uhr

svz+ Logo
Bei der größten Verbrauchermesse der Region gibt es auch viel Unterhaltung. Stammgast bei der Hanseschau ist der Shantychor „Blänke“ aus Wismar.
Bei der größten Verbrauchermesse der Region gibt es auch viel Unterhaltung. Stammgast bei der Hanseschau ist der Shantychor „Blänke“ aus Wismar.

Start-up-Unternehmen können kostenlos ihre Geschäftsideen vorstellen

Vom 16. bis zum 19. April findet in Wismar mit der 30. Hanseschau wieder eine der größten Verbrauchermessen der Region statt. Der Landkreis Nordwestmecklenburg will sich erneut mit einem eigenen Stand präsentierten. Dabei soll nicht nur für das Urlaubsziel Nordwestmecklenburg geworben werden. „Der Kreis ist auch ein Wirtschaftsstandort, der gleicherma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite