Gadebusch : Im Frühling Unikate schaffen

Solche bemalten Unikate können bei den Kreativstunden entstehen.
Solche bemalten Unikate können bei den Kreativstunden entstehen.

Extratremin beim Kreativtreff der Gadebuscher Stadtbibliothek

von
01. März 2019, 20:56 Uhr

Es ist soweit, bevor es dann im Herbst wieder weiter geht: Die Stadtbibliothek lädt vorerst zum letzten Mal in der Moskito- Reihe am 22. März um 16 Uhr zum Kreativtreff ein. Der Termin ist aber schon fast voll, nur noch ein, zwei Plätze können ergattert werden. Daher ist ein weiterer Termin aufgrund der gezielten Nachfrage bereits festgelegt. Am Donnerstag, 4. April, von 14 bis 18 Uhr können kleine und große Künstler ebenso zum Pinsel greifen.

Dabei ist es ganz egal, ob man noch Kind oder bereits lange Erwachsen ist. Im „großen“ Moskito-Frühlings--Treffen von Jung und Älter gibt es nicht nur etwas zum Basteln und Gestalten. In diesem Jahr wagen sich die Moskito-Fans in Zusammenarbeit mit Fachfrau Anna Lisa Ramundt an das Bemalen von Teller, Kaffeebecher und Müslischalen. Egal ist es auch, ob man Profi oder Anfänger ist. Es geht nicht um Perfektion, sondern um den persönlichen Touch. Die eigen bemalte Keramik wird professionell glasiert, gebrannt und ist dann selbstverständlich spülmaschinenfest. Bereits nach einer Woche kann dann das Unikat in der Bibliothek abgeholt werden. Anfragen und Reservierungen für den zweiten Termin können unter Telefon 03886/2976 in gestellt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen