Grevesmühlen : Hund aus Fenster im 4. Stock geworfen

Tier in Grevesmühle schwer verletzt

svz.de von
15. Februar 2018, 14:34 Uhr

Ein Unbekannter hat am Donnerstagmorgen in Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) einen Hund aus dem vierten Stock eines Hauses geworfen. Das Tier sei dabei schwer verletzt worden und wurde einem Tierarzt übergeben, teilte die Polizei mit. Zeugen hätten den Angaben zufolge beobachtet, wie jemand das Tier aus dem Fenster gehalten und es dann fallen gelassen habe. Den Täter hätten die Beamten nicht mehr angetroffen. Die Polizei ermittele nun wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, hieß es weiter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen