Roggendorf : Hühner warten auf ein neues Zuhause

von 28. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Auf der Suche nach neuen Hühner-Haltern: Meike Jaworski vom Tierheim Roggendorf.
Auf der Suche nach neuen Hühner-Haltern: Meike Jaworski vom Tierheim Roggendorf.

Legeleistung der Züchtung „Lohmann-Hybrid“ liegt bei etwa 280 Eiern jährlich – Tierheim in Roggendorf braucht in der Corona-Krise Unterstützung

„Wir wissen schon nicht mehr wohin mit den vielen Eiern“, stöhnt Meike Jaworski, Leiterin des Tierheims Roggendorf. „Selbst die Hunde schauen uns schon schief an, als wollten sie sagen: Was, schon wieder Eier?“, ergänzt Maike Jessen, Vorsitzende des Tierschutzvereins Roggendorf und Umgebung, der das Tierheim betreibt. Die da so fleißig legen, sind 30 ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite