Gadebusch : Hochzeit mit Hindernissen: Nachbar sperrt Jarmstorfer Straße

mf2_9830

von
24. September 2018, 17:25 Uhr

Eine kleine Überraschung hatte Opa Günter Gaida am Sonnabend für seine Enkelin Diana parat. Kurzerhand stiftete er einen Nachbarn an, die Straße nach alter Tradition zu sperren und einen Strick quer über die Straße zu spannen. Die Weiterfahrt war so erst nach der Lösung einer kleinen Aufgabe möglich.

Doch das frischvermählte Paar Diana und Tino Lienbacher machten den Spaß mit und hämmerten auf den großen und kleinen Nägeln umher. Für Opa Günter Gaida war der Spaß gelungen. „Tolle Überraschung“, sagte er und schaute sich das Spektakel in der Jarmstorfer Straße vorsichtshalber aus ein paar Metern Entfernung an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen