Schaalsee : Hilfe für Wildbiene & Co.

von 18. August 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In „Zimmer frei für wilde Bienen“ berichtet Siene, die Wildbiene, aus ihrem Leben und gibt Tipps zur Hilfe für Wildbienen. Alina Brumm, Praktikantin im Pahlhuus, kann diese Veröffentlichung Naturfreunden wärmstens ans Herz legen.
1 von 2
In „Zimmer frei für wilde Bienen“ berichtet Siene, die Wildbiene, aus ihrem Leben und gibt Tipps zur Hilfe für Wildbienen. Alina Brumm, Praktikantin im Pahlhuus, kann diese Veröffentlichung Naturfreunden wärmstens ans Herz legen.

Die Rostrote Mauerbiene ist das Insekt des Jahres, für das jeder etwas tun kann

Eine kleine pelzige Wildbiene wurde zum Insekt des Jahres gewählt. Das Auswahl-Kuratorium, dem namhafte Insektenkundler und wissenschaftliche Institutionen angehören, möchte damit auf das Artensterben der Wildbienen aufmerksam machen – auch wenn das Jahresinsekt bisher nicht als gefährdet gilt. Die Rostrote Mauerbiene ist eine von etwa 700 Wildbienena...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite