Gadebusch : Hilfe für ein Baujuwel

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von 23. April 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ziehen an einem Strang: Klaus Leuchtemann, Hans-Christoph Struck, Galina Manyutina und Jan Engelhardt vom Verein zur Kunst- und Kulturförderung sowie Uwe Tews (v.l.).
Ziehen an einem Strang: Klaus Leuchtemann, Hans-Christoph Struck, Galina Manyutina und Jan Engelhardt vom Verein zur Kunst- und Kulturförderung sowie Uwe Tews (v.l.).

Der mit dem Einheitspreis ausgezeichnete Verein zur Kunst- und Kulturförderung in den Neuen Ländern packt in Gadebusch mit an

Gadebusch | Sie sind Preisträger und fast so etwas wie Heinzelmännchen. Die Rede ist von Mitgliedern des Vereins zur Kunst- und Kulturförderung in den Neuen Ländern (VKF). Sie packen immer dort mit an, wo andere etwas voranbringen wollen. Und in diesem Jahr hat sich der VKF, der bereits mit dem Bürgerpreis zur Deutschen Einheit ausgezeichnet wurde, für die Stadt G...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite