zur Navigation springen
Gadebusch-Rehnaer Zeitung

14. Dezember 2017 | 01:53 Uhr

Hier geht es um die Möhre

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Puppenspiel für Kinder im Zarrentiner Pahlhuus

svz.de von
erstellt am 13.Jun.2014 | 10:47 Uhr

Das Theater „a mano“ führt am Mittwoch, 2. Juli, um 15.30 Uhr das Puppenspiel „Die Überrübe“ im Pahlhuus in Zarrentin auf. Die Geschichte handelt von einer seltenen Hasenrasse mit blauen Ohren und roten Nasen auf Bauer Runkels Hof.

Einer dieser Hasen ist eine furchtbar vergessliche Hasenmutter, die pausenlos Kinder bekommt. Dabei hat sie nicht mal für ein Hasenkind genug zu fressen, denn es gibt neuerdings keine Möhren mehr in Runkels Gemüsegarten. Auch die riesige Mohrrübe, der das Hasenkind gestern noch beim Wachsen zusah, ist plötzlich verschwunden. Ob da wohl die Wühlmaus ihre Finger im Spiel hat? Und welche Rolle spielt die schlaue Füchsin? Die Hasengeschichte ist für Kinder ab vier Jahren.

Die Karten für das 50-minütige Puppenspiel sollten beim Veranstalter unter der Telefonnummer 038851-32136 vorbestellt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen