Veelböken : Hexenbesuch beim Backtag in Veelböken

_dsc8882

Margitta Müller bei Wolfgang Woitag bereits zum zweiten Mal am teuflisch heißen Ofen

von
25. August 2019, 20:00 Uhr

Knusper knusper knäuschen ... Eine waschechte Hexe machte den Backtag am schrägen Hexenhaus von Wolfgang Woitag in Veelböken unsicher. Hinter dem zauberhaften Vergnügen steckte Margitta Müller. „Seit meinem achten Lebensjahr bin ich die Hexe. Mein Vati hatte mich damals so genannt. Und dabei ist es bis heute geblieben“, sagt die 63-jährige Lützowerin und schob gleich mal ein Blech mit Brotlaiben in den teuflisch heißen Hexen-Backofen. Bereits zum zweiten Mal gab sich das Hexlein in Veelböken die Ehre.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen