Gadebusch : Heißer Asphalt für neuen Parkplatz in der Münzstadt

svz+ Logo
In wenigen Wochen sollen auf der Fäche in der Lübschen Straße erstmals wieder Autos parken können.
In wenigen Wochen sollen auf der Fäche in der Lübschen Straße erstmals wieder Autos parken können.

Rund eine Million Euro für gut 70 Stellplätze investiert

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
13. November 2019, 18:00 Uhr

Kalte Füße haben die Herren auf dem in Gadebusch aufgenommenen Bild garantiert nicht bekommen. Denn sie gingen am Mittwoch über heißen Asphalt, auf dem in wenigen Wochen erstmals wieder Autos parken könne...

leKta Füeß anbhe ied enrrHe fua emd in hsducbGae nmeeaeufomngn Bidl nartgiatre ntchi .knmebmeo nDne sei einngg am oMchtiwt reüb neßehi phtaA,ls fau edm ni negnwie hnWcoe lesamtrs ieerwd suAot aernpk ennk.nö Der enu etsleatget akrzPtlap na rde üLnhescb aetrSß lols ütigknf brüe 17 etätepSzlll fnvr.eüge Dei atStd dcaesuGbh dnu der nvwkadZeecbr itveenensir düfra rndu eien liMnlio orE.u Wegne eds icseotbnm„rlheap asuB“rgdun ktiedr nenbe der aRdeastg idwr der lpihtateares aPztl imt nnonanetesg ortegeintG eceisrthg, tidam er bsaitl .ltibbe Uirgshcnlrüp war ,apetlng etrs am dnonekmem onMtga mit emd pnelaArtehis zu ieenn.bng

zur Startseite