Gadebusch : Häuser und alter Speicher werden versteigert

Teil des Auktionspaketes sind diese beiden Häuser.
1 von 2
Teil des Auktionspaketes sind diese beiden Häuser.

Für mindestens 20 000 Euro sollen leerstehende Wohn- und Geschäftshäuser sowie ein alter Speicher in der Gadebuscher Innenstadt versteigert werden

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
04. März 2015, 00:02 Uhr

Für mindestens 20 000 Euro sollen leerstehende Wohn- und Geschäftshäuser sowie ein alter Speicher in der Gadebuscher Innenstadt versteigert werden. Dabei handelt es sich um die Gebäude in der Wollbrügger Straße7/9 und um einen Speicher in der Färberstraße. Nach Angaben der Norddeutschen Grundstücksauktionen AG GmbH sind die Häuser stark sanierungsbedürftig. So sind die Dächer zum Teil undicht. Darüber hinaus weist die Holzkonstruktion Schädlingsbefall auf. Außerdem gibt es aufsteigende Feuchtigkeit. Immerhin: Die Objekte liegen im Sanierungsgebiet der Gadebuscher Innenstadt. Die Versteigerung der Wohn- und Geschäftshäuser ist für Mittwoch, 11. März bei einer Auktion in Lübeck geplant. Nach Angaben der Norddeutschen Grundstücksauktionen AG wird das Gadebuscher Immobilienpaket mit der Nummer 43 gegen 14 Uhr aufgerufen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen