zur Navigation springen

Piraten Open Air Grevesmühlen : Günter Wallraff mischt sich unters Publikum

vom

Die neue Spielzeit der Grevesmühlener Piraten ist erst drei Tage jung und hat schon die ersten Prominenten angelockt. So ließ sich Hansa-Urgestein Juri Schlünz das Stück ebenso wenig entgehen wie Günter Wallraff.

svz.de von
erstellt am 24.Jun.2013 | 10:33 Uhr

Die neue Spielzeit der Grevesmühlener Piraten ist erst drei Tage jung und schon hat das Stück „Der alte Freibeuter“ die ersten Prominenten angelockt. So ließ sich Hansa-Urgestein Juri Schlünz das Stück ebenso wenig entgehen wie der Enthüllungsjournalist und Schriftsteller Günter Wallraff (Foto, 2.v.l.) . Nach einer Konferenz von Arbeitnehmer-Anwälten in Rostock war der Undercover-Experte nach Grevesmühlen gefahren. „Jetzt bin ich privat hier und genieße den Urlaub“, sagte Wallraff. Er bezeichnete das Actionspektakel als grandios, das Zuschauern ein tolles Erlebnis böte.

Die Grevesmühlener Piraten waren Freitagabend vor 1300 Zuschauern in die neue Spielzeit gestartet. Zu sehen ist das Stück „Der alte Freibeuter“ bis zum 7. September. Vorstellungsbeginn ist dienstags bis sonnabends jeweils um 19.30 Uhr, sonntags um 16 Uhr. Karten für das Piraten Open Air sind in allen SVZ-Kundencentern erhältlich. SVZ-Abonnenten (Erwachsene) erhalten einen Preisvorteil von fünf Euro. Telefonische Bestellungen sind möglich unter Tel.: 0385-637 883 44.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen