Grevesmühlen: Tiefstehende Sonne führt zu Motorradunfall

von
07. April 2020, 13:08 Uhr

Montag Nachmittag wurde das Polizeirevier in Grevesmühlen über einen Verkehrsunfall, an dem zwei Motorräder beteiligt waren, informiert. Die Beamten suchten den Unfallort in der Folge auf. Ihren ersten Ermittlungen zufolge befuhr ein ortsansässiges Ehepaar, jeweils auf einem Motorrad, hintereinander den Grünen Weg in Grevesmühlen in Richtung Mühlenstraße. Als der vorausfahrende 64-Jährige seine Geschwindigkeit verkehrsbedingt reduzierte, um auf das Gelände eines Gewerbebetriebes abzubiegen, bemerkte seine 56-jährige Ehefrau dieses aufgrund der tiefstehenden Sonne zu spät und fuhr auf. Beide Biker stürzten und zogen sich leichte Verletzungen zu. Sie wurden mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht. An ihren Krädern entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 EUR.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen