Grevesmühlen: Seniorin macht Telefonbetrüger mundtot

von
20. April 2020, 14:44 Uhr

Eine schlagfertige Seniorin hat einen Telefonbetrüger mundtot gemacht. Das teilte die Polizeiinspektion Wismar am Montag mit. Die 89 Jahre alte Frau habe am vergangenen Freitag einen Anrufer unterbrochen, der ihr einreden wollte, dass eine Geldforderung gegen sie bestünde. Dann fragte sie den Mann, ob er selbst eine Großmutter hätte. Als dieser dies bejahte, schlug sie vor, dass er es dann doch bei ihr versuchen möge und beendete das Gespräch. Die Rentnerin notierte die im Display angezeigte Telefonnummer und erstattete Anzeige.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen