Internationaler Friedenstag : Glocken läuten überall, nur eine schweigt

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von 21. September 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Freut sich auf den baldigen Glockenklang im sanierten Kirchturm: Pastorin Hanna Blumenschein.  Fotos: Katharina Golze (2)
1 von 2
Freut sich auf den baldigen Glockenklang im sanierten Kirchturm: Pastorin Hanna Blumenschein. Fotos: Katharina Golze (2)

Internationaler Friedenstag: Klangerlebnis in vielen Kirchen – in Schlagsdorf erst ab Dezember

Glockenklang allerorts: In Rehna, Carlow, Roggendorf sowie in Wismar wird heute Abend ein besinnliches Glockenspiel zu hören sein. Anlässlich des Internationalen Friedenstages läuten zwischen 18 und 18.15 Uhr viele Kirchenglocken in ganz Europa, auch Mecklenburg beteiligt sich. Nur eine Glocke bleibt stumm: Die in Schlagsdorf. Dabei empfindet Pastorin ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite