Gross Salitz : Gesangbuch sorgt für Streit

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von 01. September 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Musste in dem Stück vor Gericht: Antonia Hartmann. Mit im Bild: Claudia Reich (l.) und Anett Pawelzik.
1 von 5
Musste in dem Stück vor Gericht: Antonia Hartmann. Mit im Bild: Claudia Reich (l.) und Anett Pawelzik.

Kneeser Profilaien führen in Groß Salitzer Kirche eine wahre Geschichte aus dem 18. Jahrhundert auf

Wenn ein Pastor neue Ideen verwirklichen möchte und dabei auf mecklenburgische Sturköpfe trifft, scheint Ärger programmiert zu sein. Das wurde bei der Welturaufführung des Stückes „Na, wo gibt’s denn so was!“ in Groß Salitz deutlich. In der dortigen Marienkirche führten die Kneeser Profilaien eine Geschichte auf, die auf einer wahren Begebenheit beruh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite