Roggendorf : Geld fürs Tierheim

von 15. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Freuen sich über die Förderung: Maike Jessen (l.) und Meike Jaworski vom Tierheim Roggendorf.
Freuen sich über die Förderung: Maike Jessen (l.) und Meike Jaworski vom Tierheim Roggendorf.

Mecklenburgische Schaalseeregion unterstützt Projekt in Roggendorf

Freude beim Tierschutzverein Roggendorf: Für eine geplante Tier- und Naturschutzbegegnungsstätte kann der Verein auf eine finanzielle Unterstützung durch die Lokale Aktionsgruppe Mecklenburger Schaalseeregion bauen. Dadurch wird es möglich, ein Multifunktionshaus zu finanzieren. Ein großer Seminarraum, ein zusätzlicher Raum für Tierschutzjugend, eine K...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite