Gedenken am Befreiungstag

von
04. Mai 2019, 05:00 Uhr

Gadebusch | Anlässlich des 74. Jahrestages der Befreiung vom Nationalsozialismus laden die Stadt Gadebusch, die Partei die Linke im Amt Gadebusch und deren Stadtfraktion alle Einwohner der Stadt und der umliegenden Gemeinden ein, am Mittwoch, den 8. Mai, um 10 Uhr am Gedenken an die Opfer des Zweiten Weltkrieges am sowjetischen Ehrenmal am Bahnhof Gadebusch teilzunehmen. Das verbinden die lokalen Akteure mit Forderungen, unter anderem nach einem Stopp aller Auslandseinsätze der Bundeswehr und einem Stopp von Waffenexporten in Kriegs- und Krisengebiete. Als Redner wird der Stadtvertreter und Bürgermeisterkandidat Thomas Konieczny erwartet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen