Gadebusch : Frist verlängert für Einwände zur Windenergie

von
24. April 2019, 05:00 Uhr

Gadebusch | Der Regionale Planungsverband hat das Beteiligungsverfahren zum Regionalen Raumentwicklungsprogramm Westmecklenburg bis zum 10. Mai dieses Jahres verlängert. Bis dahin können weitere Einwände und Stellungnahmen beim Planungsverband eingereicht werden. Dies betrifft auch den Bereich Windenergie. Die Unterlagen zur Teilfortschreibung des Regionalen Raumentwicklungsprogrammes sind unter anderem im Bauamt Gadebusch oder unter www.raumordnung-mv.de einsehbar.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen