Vor 20 Jahren : Frauen wollen mehr Politik

von
21. März 2019, 05:00 Uhr

Vor genau 20 Jahren trafen sich Frauen, um über das Fehlen von weiblichen Politikern zu sprechen. Die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises organisierte einen Informationsabend, bei dem über eben jenes Thema hitzig debattiert wurde. „Wir müssen heraus aus unserer historischen Rolle als Köchin und Hausfrau“, forderte eine der Teilnehmerinnen. Das Problem sei, dass zu wenige Frauen in politischen Ämtern vertreten seien. Kommunalpolitik werde zum größten Teil von Männern gestaltet – ebenso wie die Politik des Bundes. Was die Damen bei dem Treffen damals nicht ahnen konnten: Wenige Jahre später wurde Angela Merkel Kanzlerin.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen