Wismar : Frau auf Marktplatz überfallen, Männer verfolgen Täter

svz.de von
30. März 2014, 17:30 Uhr

Auf offener Straße ist eine 47-jährige Frau in Wismar überfallen worden. Der bislang unbekannte Täter hatte sich am Freitagabend der Frau am Markt genähert und umklammerte sie plötzlich mit einem Arm am Hals. Er brachte sie so zu Boden und entriss ihr trotz Gegenwehr die Handtasche, teilte die Polizei am Wochenende mit.

Zwei Männer, die den Vorfall beobachtet haben, verfolgten den Täter. Sie konnten ihm die Handtasche wieder abnehmen, ihn an der weiteren Flucht aber nicht hindern. Sie übergaben die Tasche, aus der nichts fehlte, der Frau aus Wismar. Sie wurde glücklicherweise nicht verletzt.

Die beiden Zeugen beschreiben den Täter als ca. 175 cm groß, 25 bis 30 Jahre alt, kräftige bis mollige Figur und etwas bärtig. Der Täter soll braune Kleidung, eine Mütze und einen schwarzen Rucksack getragen haben. Er sprach deutsch. Hinweise zum Täter nimmt die Kriminalpolizei in Wismar unter der Telefonnummer 03841-203156 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen