Rehna : Folk und Barock in der Kirche

svz+ Logo
Das Hamburger Ensemble Zefirelli lud zu einem lauschigen Abend in die Klosterkirche ein.

Hamburger Sextett auf dem schmalem Grat zwischen zwei Stilrichtungen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
02. August 2020, 19:00 Uhr

Dass Georg Friedrich Händel seine im 17. und 18. Jahrhundert komponierte klassische Musik in einem englischen Pub zu hören bekam, ist eigentlich undenkbar. Doch das Hamburger Ensemble Zefirelli versucht a...

ssDa Ggore Frdieichr lHnedä eiens mi 1.7 und .81 ahrrnheJdtu roipteoknme eslkiahscs sMkui in ienme geslnenihc buP zu rönhe bmek,a tis enlthieigc urben.andk hcDo dsa earrugmHb snEmeleb leirZfeli tucsvreh tulkeal mti eimnes mrmogPar „rM. Hndelä mi ub“P enien gaStpa winshzce rBokac ndu heimsric kFol unmkmnizoebhe. vna,Do sasd dsa lgeeignn ankn, notnkne ihsc zttje dei reueschB dse rKeneostz in rde Rarnhee kehlKsoicterr ürgeebuez.n

ksuiM vno aliocN iMt,saeht Anroagecl Celorli edro nJho Dnwloda veälrvltnsdgieont sad iesnsmtag ugt dtirneseüdgi oetnKzr des .xseeSttt itM le,olfötcBk ,reeigkagBoc oBleaclkor,c teuaL & Bet,rckrrgoaai eoa,mClb atnirBo & icthrsoiseh isresnoPuk irsetbegete es ni edr Kcrhie nud ßile ned cuanheisgl nbdeA cmgthüile ngkuenlia.s

erieWt tghe es im aeneRhr eKrtosl nohsc ma nnkdmomee o,Sbnanned 8. As,guut wnen um 71 hUr Elag ssoV ehri suslgeAnult reeOgebeua-er“k„aRdjlniM-it neffre.tö uZr Viasngesre inds elal sIrtsneneeiert ufa der hüneB mi renNntgoaenn ldgeaenein.

zur Startseite