Bustransfer bringt Urlauber von Rostock-Laage an die Ostsee : Flughafenanbindung bis 2013 gesichert

Tausende Urlauber strömen Jahr für Jahr an die Ostsee in Boltenhagen. Um das Marktpotenzial zu steigern, wird auch ein Bustransfer von und nach Rostock-Laage für Urlauber angeboten, die mit dem Flugzeug nach MV  kommen.
Tausende Urlauber strömen Jahr für Jahr an die Ostsee in Boltenhagen. Um das Marktpotenzial zu steigern, wird auch ein Bustransfer von und nach Rostock-Laage für Urlauber angeboten, die mit dem Flugzeug nach MV kommen.

Die Flughafenanbindung von Rostock-Laage nach Wismar, Poel und Boltenhagen ist bis Dezember 2013 gesichert. Wie die Tourismuszentrale Wismar mitteilt, wurde der Vertrag mit einem Rostocker Unternehmen geschlossen.

von
11. September 2012, 06:18 Uhr

Boltenhagen | Die Flughafenanbindung von Rostock-Laage nach Wismar, Poel und Boltenhagen ist bis Dezember 2013 gesichert. Wie die Tourismuszentrale Wismar mitteilt, wurde nach neuer Ausschreibung der Vertrag mit einem Rostocker Unternehmen geschlossen.

Schon seit drei Jahren organisiert die Tourismuszentrale Wismar den Bustransfer nach Rostock-Laage in Kooperation mit den Kurverwaltungen Insel Poel und Boltenhagen. Die Nachfrage entwickelt sich positiv. Bis einschließlich August lagen die Gästezahlen mit über 35 Prozent über dem Vorjahresergebnis.

"Reiseweg und Reisedauer sind entscheidende Wettbewerbsfaktoren und schnelle Flugverbindungen steigern unser Marktpotenzial. Je früher wir unsere Gäste abholen, umso weniger weit werden sie ihren Reiseweg an die Ostseeküste empfinden", so Kai-Michael Stybel, Leiter der Tourismuszentrale Wismar.

Auch Boltenhagens Kurdirektorin Claudia Hörl findet diese Entwicklung sehr positiv. "Wir unterstützen die Flughafenanbindung, denn gerade in einem Flächenland wie MV ist solch eine Anbindung für Touristen wichtig", sagt Hörl. Kritisch sieht sie allerdings, dass diese Möglichkeit zu wenig publik gemacht wird. "Noch viel zu wenig Leute wissen von der Flughafenanbindung, deswegen wird es noch nicht so stark angenommen. Wir haben es nun ausführlicher im Gastgeberverzeichnis und auf unserer Internetseite veröffentlicht", erklärt die Kurleiterin. Zur genauen Auswertung der Saison konnte Hörl jedoch noch keine genauen Angaben machen. Sie erklärt: "Erst im Oktober wissen wir genaues. Doch die Saison wird wohl, trotz des schlechten Wetters im Juli, ganz gute Zahlen mit sich bringen."

Das Transferangebot nach Wismar, Poel und Boltenhagen gilt für alle Linienflugverbindungen von und nach Rostock-Laage, aktuell aus Köln, München, Stuttgart, Frankfurt am Main und Zürich. Der Transferpreis beträgt 29 Euro je Person und Fahrstrecke. Der Flughafentransfer findet nur auf Vorbestellung statt mit drei Tagen Buchungsfrist zum Reisetermin.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen