Plüschow : Flugblätter zeigen, wie Künstler die Welt sehen

svz+ Logo
Künstlerinnen bei der Ausstellungseröffnung: Miro Zahra, Birgit Jensen und Anita Oettershagen (v.l.)
Künstlerinnen bei der Ausstellungseröffnung: Miro Zahra, Birgit Jensen und Anita Oettershagen (v.l.)

Ausstellung im Schloss: 130 Ausstellungsstücke aus der ganzen Welt

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
07. Oktober 2019, 05:00 Uhr

Die Künstlerinnen Miro Zahra, Birgit Jensen und Anita Oettershagen sind nach Eröffnung der Ausstellung „Flugblätter – Wie stehen Künstler zur Welt“ im Schloss Plüschow sehr zufrieden. Am Sonnabend kamen ...

ieD ensenntrniKül Mroi ,Zaarh Btigri seJnen ndu tinAa estOegteahrn isnd anhc nEguförnf der uAngullsets äbllFr„etgut – ieW sneeth Knlertsü uzr t“leW im clhsSos hsloPwcü eshr znidu.erfe Am eSndbanno namke aetw 05 srBheuce muz Gseä.pchr „Die tSelhü werna aell sezebtt und se eudwr erntum iited,us“rtk serritmüe iMro rZ.haa

üFr ied lAnesglusut tathe iBitgr eeJnns 130 etKnrüls eweiwttl rgt,gfae ewi ise shci ni red Welt roreevnn.d eJedr ctkseihc nie rnsetisetäveapr ekrW eiswo einne xe,tT dre isejelw in edr pircnOrshgaalei tueaslselgt rwue.d Die„ oAnrwtnet nsdi bedai zgna thnhcuieserlcid euneafgalsl dnu esgna eilv rebü edi rtuusnktlKu u,“sa tgase ied intniiar.tIo

zur Startseite