Plüschow : Flugblätter zeigen, wie Künstler die Welt sehen

svz+ Logo
Künstlerinnen bei der Ausstellungseröffnung: Miro Zahra, Birgit Jensen und Anita Oettershagen (v.l.)
Künstlerinnen bei der Ausstellungseröffnung: Miro Zahra, Birgit Jensen und Anita Oettershagen (v.l.)

Ausstellung im Schloss: 130 Ausstellungsstücke aus der ganzen Welt

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-67358442_23-78693451_1459259179.PNG von
07. Oktober 2019, 05:00 Uhr

Die Künstlerinnen Miro Zahra, Birgit Jensen und Anita Oettershagen sind nach Eröffnung der Ausstellung „Flugblätter – Wie stehen Künstler zur Welt“ im Schloss Plüschow sehr zufrieden. Am Sonnabend kamen ...

Die rKntnnseneüli Mroi ,Zaarh Brigit nseJne ndu Aitan tnserthOgaee disn cnha öffnEgnru rde lsusetnlugA trFtbl„euglä – iWe heesnt ntrKüesl ruz lWet“ mi shSocsl hsüowlcP rhes fdienze.ur Am nonaSbden kmnae eatw 05 sueBcehr uzm sGär.hpce „eDi Sehltü nrwae alel setetbz und se euwdr nmrute dikute,“tris erüeisrtm Miro haZa.r

üFr die stuuAnlslge tetah rBiitg nJseen 031 tsrüelKn ltewtwei t,afgger wei ies hcis ni red teWl dvernor.ne drJee scektchi eni psrsetävearntei eWrk ieosw ennei t,exT red ijselwe ni rde pOhgisirrnaclea sugltseaelt .udwer eDi„ rnAoetnwt nsdi bdiae zagn schhctielneudir ueslafelgan ndu saeng ivle breü ied ulKutrkusnt a,s“u tsage edi iItnoaniri.t

zur Startseite