Grevesmühlen : Film über die Flucht aus DDR

von
20. Mai 2019, 05:00 Uhr

Der Bürgerbahnhof Grevesmühlen zeigt am Mittwoch, 22. Mai, um 17 und 19.30 Uhr „Ballon“ von Michael Bully Herbig. Der Film erzählt die wahre Geschichte der Familien Strelzyk und Wetzel, die im September 1979 mit einem selbst genähten Heißluftballon aus der DDR flüchten. Ihr Fluchtversuch scheitert, doch sie bauen ein neues Flugobjekt. Gelingt es?

Eintritt: 5 Euro. Vorstellungen im Café „Kaffeebrenner“: 03881 7257010.




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen