Thandorf : Feuerwerk für Groß und Klein

Marvin, Mia, Marieke und Vivienne (v.l.) gefiel das Feuerwerk am Bauerteichgelände.
Foto:
1 von 1
Marvin, Mia, Marieke und Vivienne (v.l.) gefiel das Feuerwerk am Bauerteichgelände.

Das Kindersilvesterfest in Thandorf war trotz Regen auch in diesem Jahr gut besucht

svz.de von
01. Januar 2018, 20:45 Uhr

Dass die Thandorfer Kinder hart im Nehmen sind, das zeigten sie am Silvesterabend. Denn trotz des anhaltenden Regens fanden sie sich zusammen mit ihren Eltern auf dem Bauernteichgelände ein. Der mit Feuerkörben, Fackeln und Lichtern ausgeschmückte Ort wurde schon bald von zahlreichen Raketen in buntesten Farben erleuchtet. „Für uns ist das ideal“, sagte Jörg Timke, der das Kindersilvesterfest mit ausgerichtet hat. „Auf das Knallen wollen wir ja schließlich nicht verzichten und so kann sich hier das ganze Dorf treffen.“ Seit 2014 schmückt er jährlich das Bauerteichgelände. Als Hingucker diente dieses Jahr das mit Lichterketten ausstaffierte Holzpferd. „Dann haben die Leute etwas mehr Licht“, so der Thandorfer. Rund 45 Minuten Feuerwerk erfreuten die Kinder – kleine wie große.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen