Rosenhagen : Feuer auf Recyclinghof

Großbrand verhindert: Mehr als 50 Feuerwehrleute verhinderten auf dem Recyclinghof Schlimmeres.
Großbrand verhindert: Mehr als 50 Feuerwehrleute verhinderten auf dem Recyclinghof Schlimmeres.

55 Brandschützer aus Lützow und Umgebung kamen in Rosenhagen zum Einsatz

von
10. Juli 2018, 20:45 Uhr

Auf dem Gelände eines Recyclinghofes in Rosenhagen hat es am 10.07. morgens einen Feuerwehreinsatz gegeben. Dort war nach SVZ-Informationen ein Brand in einer Halle ausgebrochen. Daraufhin rückten mehrere Wehren aus Lützow, Brüsewitz und Gadebusch aus. Auch Brandschützer der Feuerwehr Gottesgabe-Klein Welzin waren vor Ort.

Nach Angaben von Einsatzkräften soll Plastikmüll in Brand geraten sein. Mit Hilfe von Radladern wurde es aus der Halle gefahren, um anschließend restliche Glutnester löschen zu können. In der Halle selbst suchten die Einsatzkräfte mit Hilfe einer Wärmebildkamera nach versteckten Glutnestern.

Nach Angaben der Polizeiinspektion Wismar entstand durch das Feuer kein Sachschaden. Darüber hinaus sei keine Strafanzeige aufgenommen worden, da von einer Brandstifttung nicht ausgegangen werde. Das Feuer auf dem Recyclinghof in Rosenhagen war gestern kurz vor 3 Uhr morgens bemerkt worden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen