Utecht : Ferienzeit ist Baustellenzeit

svz_plus
In Utecht wird bereits gebaut. Ein neuer Fußgängerweg sollt dort entstehen. Die Straße ist halbseitig gesperrt.
1 von 2
In Utecht wird bereits gebaut. Ein neuer Fußgängerweg sollt dort entstehen. Die Straße ist halbseitig gesperrt.

Von Montag an müssen Autofahrer mit weiteren Behinderungen im Landkreis Nordwestmecklenburg rechnen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
06. Juli 2018, 20:30 Uhr

In den Sommerferien werden vor allem Autofahrer auf weitere Geduldsproben gestellt. So werden in Nordwestmecklenburg zu Beginn der neuen Woche weitere Baustellen aufgemacht, die teilweise mit Vollsperrun...

nI nde Smfeeiomernr weedrn rvo ellma hteafrrouA ufa teirwee bdspeGldnuore sltge.let oS dwener ni mtouekerNsnrelwbcgd uz geiBnn edr eunne oecWh etiewre etleulnasB heam,caugft ied iweiletse imt pnnsogerlreuVl vebdnrnue dn.si sDa ftbrefti uzm speiileB nde cttsnihbA or-lstflenWhünMeed Eneish,c wo bsi umz .71 guAtus edr atbueSßnra seiartn werend llso. urtAraofhe itm edm ieZl steseO nmseüs eeeleirtkmitow weUmeg ni uaKf nme.hen igcldiLeh rfü hAweonnr ni dfWneroltse esi die rfZahtu orv trO ,esgiehrct tiltee edr dnaisLrke egkembwlrtrdnusNeoc sertegn tim.

Kine oukmcrDhmen driw se nov oatgMn an chua wnizesch otPrnke dnu uenrodNef bis ruz nmüEginun öK/llzSirzetmnbt geb.ne Im rtaugfA sed Lednskeaisr losl drot sbi umz 7.1 utgusA edi adetSkcßreen riaenst de.wenr e„iD Uinemtlgu eltgrfo ibtelhörrüc ba woützL brüe Gaescdhbu in ctguhiRn bezrmK dnu genicnhg.rGteu Von üLtzwo uas ist ied sOrlaegt ntoePrk nohe ninkcshnnEäegru ica“rehr,reb satg spsser-rcirneerKeePihs rteaP p.eanRp cNha hrien gAeabnn idrw der chfeltfÖien enkharrnvPhsenroee rnntiäehekcsg .nies hnuäesAg an slutellteBhnsea iseen zu achb.neet

 

Zu uerBnehdninge mtokm se ba emd .9 iulJ huac ni der tadSt .heaRn rtoD idwr edi eßtGaeesorht in izew aetcihantBsnbu senitar – fsnlabele enrut reine r.pesuVnlgrlo geihcdliL wAhonern der reeshotGßaet und die Frehueewr eendrw esi fbeheran knnen.ö Frü aell enrdnae ilgt se, muUnltiegne zu f.nrahe Dre rhekVLw-rek osll hosnc ab hrbgnScöe gzuwesseihebeni aeuGhsbcd wuiieärmgt telteeiumg wrd.een raAotfreuh nöenkn ni enahR büre die Mßülsneretha, thMelrnüo und ied nLdanseeßrti ensieu.whca

sBi enEd edr rmSminefreeo llso die geenrnuEur rde Großtaesthee dntbeee ni.se In esierd Zite idrw se ni den ride eentngnna teSßnar ein ttovralHeb gben.e hnoerwAn enöknn anhc Aaebgnn vno rBüeemeigstrr scJn-oaHhen Oubdngler reih zaegreuFh am kzts,Puchlnpia ma karMt dnu inrthe emd uämdeAgtbes .akrnpe reDarüb uahins losl eid rrekaudaP ovn wzie tdnSenu fau rntbgunezee Zeit geterzhtuaefs dwere.n c„hI ebtti mu ads rädnesVsint red g,rerBü dei atßheeeoGrst ssmu themgca ,w“ndree asgt enugdOrlb.

enEi stbiiglheea apngsnurßeSretr wdir se vgäufloir chua ni cetUth n.beeg torD rdwi etzdier ine rneeu hweegG ,bueatg mtida ied Seiirthhce rfü geßFärngu theröh weednr kan.n chliMea hdmticS

zur Startseite