Rehna/Grevesmühlen : Extra Lob für „super Arbeit“

von 28. September 2019, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Nikolaus Voss (links) zog ein positives Fazit.
Nikolaus Voss (links) zog ein positives Fazit.

Staatssekretär Nikolaus Voss besuchte die Tagesgruppe des Jugendhilfezentrums Rehna in Grevesmühlen

Die Spiele stapeln sich in den Regalen, die Decke schmücken herbstliche Basteleien. Normalerweise werden in den Räumen des Jugendhilfezentrums „Käthe Kollwitz“ Rehna in Grevesmühlen zehn Kinder von Astrid Krohn und Uschi Szymanski betreut. Im Rahmen seiner Kreisbereisung informierte sich Staatssekretär Nikolaus Voss vor Ort über die Arbeit der Tagesgr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite