Volkssolidarität Gadebusch : Erster Wandertag führte zum Historischen Bahnhof

_3vb0365

Mehr als 20 Gäste folgten trotz Regens der Einladung

von
17. Mai 2017, 04:45 Uhr

Das Wandern ist nicht allein des Müllers Lust: Die Volkssolidarität in Gadebusch rief gestern zum ersten Wandertag durch die historische Münzstadt auf. Startpunkte waren die Seniorenwohn- als auch die Museumsanlage. „Das grundsätzliche Ziel besteht im Miteinander und der Durchführung von Veranstaltungen. Niemand soll zu Hause sitzen“, sagt Organisatorin Karin Tews. Mehr als 20 Gäste folgten der Einladung, freuten sich zur Begrüßung im Historischen Bahnhof über unterhaltsam dargebrachte Anekdoten von Bahnhofsvorsteher Holger Hempel, an der Kaffeetafel und geschichtlichen Darbietungen zur Münzstadt von Gerhard Schotte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen