Badow : Erlös kommt in die Baukasse der Kapelle

Attraktion in Badow: Regine und Jürgen Dankert aus Tramm bei Crivitz am Spinnrad
Attraktion in Badow: Regine und Jürgen Dankert aus Tramm bei Crivitz am Spinnrad

Klein, aber fein – so präsentierte sich der Weihnachtsmarkt in Badow, zu dem die Evangelisch-lutherische Kirchgemeinde gestern geladen hatte.

von
03. Dezember 2018, 09:49 Uhr

„Seit acht Jahren machen wir das nun schon und sammeln aus den Erlösen Geld für die Baukasse der Kapelle Badow“, sagt Christa Rump, die sich gemeinsam mit einigen anderen Frauen aus der Kirchgemeinde um die Veranstaltung kümmert.

Keramik, Gestricktes, Adventsgestecke und von Kindern Gebasteltes – zu sehen und erstehen gab es einiges im beschaulichen Badow. Und natürlich kam auch das Kulinarische nicht zu kurz. Steckrüben- und Erbseneintopf mit Bockwurst – das roch nicht nur gut, das schmeckte auch. Von den vielen selbstgebackenen Kuchen ganz zu schweigen.

Bis vor drei Jahren fand der Markt noch im Badower Schloss statt. Mittlerweile hat er aber in der ehemaligen Schule seine Heimstatt gefunden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen