Gadebusch : Eisbad statt Rutschpartie

dsc_0858

von
10. November 2016, 21:00 Uhr

Während der Wintereinbruch noch immer Autofahrer zu schaffen macht, gewinnt der Gadebuscher Mathias Guse der kalten Jahreszeit durchaus etwas Positives ab. So kann er derzeit wieder ein Eisbad in der Ellerbäk nehmen. „1000 Nadelstiche hat man zwar im Wasser, aber wenn man wieder raus kommt, ist das herrlich“, so der Gadebuscher.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen