zur Navigation springen
Gadebusch-Rehnaer Zeitung

21. November 2017 | 03:55 Uhr

sportaktionstag : Einfach mal was Neues probieren

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Beim Aktionstag „beneFIT, Klappe die Fünfte – Wismar 2.0“ können Kinder am 9. Mai in Wismar viele Sportarten testen

svz.de von
erstellt am 04.Mai.2015 | 00:03 Uhr

Am kommenden Samstag geht es von 11 bis 16 Uhr in der Alten Reithalle in Wismar wieder sportlich zu. Dann können Kinder aus dem gesamten Nordwestkreis beim Aktionstag „beneFIT, Klappe die Fünfte – Wismar 2.0“ nach der gelungenen Premiere im Jahr 2013 zum zweiten Mal in der Hansestadt viele verschiedene Sportarten testen. Organisiert wird das Projekt von den Wirtschaftsjunioren der IHK zu Schwerin.

Der Aktionstag richtet sich an Kinder der Hansestadt Wismar und des Landkreises Nordwestmecklenburg im Alter von 6 bis 12 Jahren, denen die vielen sportlichen Möglichkeiten, die bereits jetzt von den zahlreichen Sportvereinen angeboten werden, vorgestellt werden sollen. Ziel ist es, die Kinder mit einem aktionsreichen Tag zu mehr Bewegung und Spaß am Sport zu motivieren. Sie können alle Sportarten gleich vor Ort ausprobieren und sich über die Vereine informieren. Mitmach-Aktionen, Wettkämpfe, eine Autogrammstunde mit Spitzensportlern, ein Stempelparcour und eine große Tombola sollen zum Ausprobieren und Mitmachen einladen.

Doch auch für die Vereine ist dieser Tag ein ganz besonderer. Denn diesen wird dort die Möglichkeit geboten, sich beispielsweise mit einem kleinen Showprogramm vorzustellen sowie neue Mitglieder zu werben und aufzunehmen. Viele Kinder hatten sich beim letzten Mal bereits vor Ort für eine Sportart entschieden oder sich für ein Probetraining angemeldet.

„Wir freuen uns auf mehr Vereine, noch mehr sportverrückte Kinder und ihre Eltern und einen Tag, an dem man Sportarten ausprobieren kann, die man vorher nur aus dem Fernsehen kannte“, sagt Miriam Vorland von den Wirtschaftsjunioren Schwerin. Von Anfang an arbeiteten die Wirtschaftsjunioren bei der IHK zu Schwerin e.V. im Rahmen der Konzeptionierung eng mit der Hansestadt Wismar und dem Kreissportbund Nordwestmecklenburg e.V. als Ansprechpartner für die Sportvereine zusammen. Unterstützung gibt es darüber hinaus vom Förderverein der Wirtschaftsjunioren, dem WJ Senior Circle.

Die Alte Reithalle als Veranstaltungsort bietet optimale Bedingungen, um die gestiegene Beteiligung an interessierten Sportvereinen und die große Anzahl an teilnehmenden Kindern und deren Eltern unterzubringen.

Der Aktionstag beneFIT 2015 steht unter der Schirmherrschaft von Nordwestmecklenburgs Landrätin Kerstin Weiss und dem Wismarer Bürgermeister Thomas Beyer.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen