Gadebusch : Ein Hausschaf auf Abwegen

von 10. April 2020, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Das Kamerunschaf trägt sogar ein Halsband
Das Kamerunschaf trägt sogar ein Halsband

Der neugierige Vierbeiner ist ohne Besitzer unterwegs

Hoppla, da ist wohl ein neugieriger Vierbeiner zu einem unangemeldeten Osterspaziergang ausgebüxt. Dieses Kamerunschaf ließ es sich heute jedenfalls unmittelbar am Straßenrand der B 208 österlich gut schmecken. Ob der Besitzer des Hausschafes von dem Ausflug wusste, ist unklar....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite