Roggendorf : Dutzower sichert sich den Turniersieg

von
19. März 2019, 05:30 Uhr

Erfolg am Kartentisch: Reiner Steuteknuel hat am Wochenende das 36. Preisskatturnier der Sportgemeinschaft Roggendorf 96 gewonnen. Der Dutzower sicherte sich mit 2490 Punkten den Turniersieg und gewann zum ersten Mal einen von der Sportgemeinschaft ausgerichteten Wettbewerb. Auf dem zweiten und dritten Platz landeten Friedhelm Thurow (2240) und Fred Rys (2153). Wolfgang Franke (2053), der ebenfalls die 2000-Punkte-Grenze knackte, musste sich mit dem undankbaren vierten Platz zufrieden geben, sicherte sich aber an diesem Abend genauso wie Sven Meitzel (1912), Rene Gelhaar (1869), Jürgen Mundt (1738), Rainer Neckel (1731), Udo Redweik (1541), Frank Rys (1500) und Mario Schulz (1365) einen Fleischpreis. In der Gesamtwertung konnte Rainer Neckel seine Position als Spitzenreiter nicht nur festigen, sondern auch ausbauen. Nach drei gespielten Turnieren kann der Roggendorfer eine Punktezahl von 6028 aufweisen. Rene Gelhaar (5734), Jürgen Mundt (5447) und Benno Brachmann (5141) sind derzeit die ärgsten Verfolger.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen