zur Navigation springen
Gadebusch-Rehnaer Zeitung

12. Dezember 2017 | 07:42 Uhr

Grevesmühlen : Drogerie überfallen

vom

Ein maskierter Mann hat in Grevesmühlen einen Drogeriemarkt überfallen und mehrere hundert Euro erbeutet. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann unter Vorhalt eines Eisenrohres die Herausgabe des Geldes erzwungen.

svz.de von
erstellt am 25.Jan.2012 | 06:35 Uhr

Grevesmühlen | Ein maskierter Mann hat in Grevesmühlen einen Drogeriemarkt überfallen und dabei mehrere hundert Euro erbeutet. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatte der Mann unter Vorhalt eines Eisenrohres die Herausgabe des Geldes erzwungen. Im Anschluss floh er in unbekannte Richtung. Unverzüglich eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben zunächst ohne Erfolg. Zum Einsatz kam dabei auch ein Polizeihund.

Die Polizei bittet dringend die Bevölkerung um Mithilfe und fragt: Wer hat die Tat beobachtet bzw. kann Angaben zur Flucht des Täters machen? Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Rostock unter der Notrufnummer 110, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Der Überfall war kurz vor Ladenschluss

Der Überfall auf den Drogeriemarkt in Grevesmühlen hatte sich am Dienstag ereignet. Als Tatzeit gibt die Polizei 17.45 Uhr an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen