Polizeieinsatz : Drogen-Razzia in Wismar

Heute früh wurden mehrere Wohnungen in Wismar durchsucht.
1 von 3
Heute früh wurden mehrere Wohnungen in Wismar durchsucht.

Polizei durchsucht mehrere Wohnungen

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
22. November 2017, 11:27 Uhr

In der Stadt Wismar sind heute Morgen mehrere Wohnungen nach Drogen durchsucht worden. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Schwerin auf SVZ-Anfrage. Grund für die Durchsuchungen sei der Verdacht des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln gewesen. Zum Einsatz kam unter anderem die Bereitschaftspolizei, die mit mehreren Fahrzeugen im Bereich Lübsche und Mecklenburger Straße vor Ort war.

Die Ermittler hatten offenbar Erfolg. „Es sind Betäubungsmittel gefunden worden“, sagte  am Nachmittag Stefan Urbanek von der Staatsanwaltschaft. Weitere Einzelheiten werden voraussichtlich am Donnerstag bekannt gegeben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen