Carlow : Drittklässler füllen Klassenkasse mit Apfelsammeltag

svz+ Logo
Auf dem Gelände der Plantage von Familie Flägel sammelten die Mädchen und Jungen rund 2100 Kilogramm Äpfel.

2100 Kilogramm Früchte von Plantage zur Mosterei gebracht

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
26. September 2019, 05:00 Uhr

Stolze 400 Euro haben die Drittklässler der Carlower Grundschule jetzt in ihre Klassenkasse legen können. Denn so viel Geld kam jetzt während eines Apfelsammeltages auf der Plantage der Familie Flägel zus...

Soztel 400 oEru enhab ied äsrslDtiertlk rde eCrwlora nsecdGlhruu jztet in irhe sskeKsaelnas eelng önnnek. Dnne so ilev dlGe mak tetzj ähwrdne iesne tamseAglaepfslem uaf dre Pagltane erd iilmFea äegFll msmazune. 0120 irmlgKmoa mtlsnemae edi eMhdncä dnu ngeunJ mit Untzttguüesrn edr eElrtn wsieo egnenii rreoTtn,ka edi ads Obst zur rMitesoe ahnc enKsee .cntbeahr ßehdbelncsiA gba se lütcrinha atfS ndu ttuBs,rawr mu sich von red gerns,nennetad neitgreündisd trbieA zu oh.erlen

zur Startseite