Gadebusch : Die lange Nacht der Nadeln

von 09. März 2020, 17:27 Uhr

svz+ Logo
Mit zehn Jahren gehört Susann Greßmann zu den jüngsten Näherinnen Gadebuschs. Sie fertigt schon seit zwei Jahren ihre eigenen Kreationen an Bekleidung.
Mit zehn Jahren gehört Susann Greßmann zu den jüngsten Näherinnen Gadebuschs. Sie fertigt schon seit zwei Jahren ihre eigenen Kreationen an Bekleidung.

Kreativgruppe des Seniorenbeirates näht erstmals bis Mitternacht Kleider, Mützen und Mäntel

Mit zwei gekonnten Griffen hält Susann Greßmann in der Linken das Stück Stoff fest, betätigt mit der Rechten den Schalter und spannt anschließend auch mit dieser Hand den Stoff, damit die Nähmaschine die Naht sauber und ohne Fehler schafft. Die Stöllnitzerin ist erst zehn Jahre alt, doch sie näht schon seit drei Jahren. Oma Elfriede hat ihr das beigeb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite