Wismar : Der Wandel des Holzhafens

von 05. April 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Zwei Ansichten, eine Perspektive: Links der einstige Holzhafen von 1998. Rechts (2008) umschließt das neue TFZ die Kaikante. Dahinter befindet sich EnviteC und links hinten das neue Multimedia Zentrum.
Zwei Ansichten, eine Perspektive: Links der einstige Holzhafen von 1998. Rechts (2008) umschließt das neue TFZ die Kaikante. Dahinter befindet sich EnviteC und links hinten das neue Multimedia Zentrum.

Aus einstigem Holzumschlagplatz wurde Gewerbeansiedlung mit Technologie und Forschungszentrum

Die jüngere und jüngste Generation wird sich kaum noch daran erinnern, wie es vor etwa 20 Jahren noch im ehemaligen Holzhafen der Hansestadt aussah. Das Areal liegt zwischen dem Alten Hafen und dem einstigen Ausrüstungspier der Werft. Wuchtige, hölzerne Lagerschuppen bestimmten früher die Szenerie. Denn dort wurde vor allem Holz umgeschlagen. Später ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite