Mühlen Eichsen : Daumen hoch für Mühlen Eichsen

von 23. August 2020, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Erleichterung pur: Mühlen Eichsens Schulleiterin Sybille Schläger (vorn) und ihre Stellvertreterin Andrea Kagel unmittelbar nach der Entscheidung im Kreistag von Nordwestmecklenburg über die Bestandssicherung der 1970 erbauten Schule bis zum Jahr 2031.
Erleichterung pur: Mühlen Eichsens Schulleiterin Sybille Schläger (vorn) und ihre Stellvertreterin Andrea Kagel unmittelbar nach der Entscheidung im Kreistag von Nordwestmecklenburg über die Bestandssicherung der 1970 erbauten Schule bis zum Jahr 2031.

Regionalschule ist bis 2031 im Bestand gesichert und kann nun Sanierungsstau abbauen

Corona, das Wetter, Ärger mit den Nachbarn? Vermutlich war dies einer jener Tage, an denen all das egal war. Der Kreistag von Nordwestmecklenburg beschließt die Bestandssicherung der Regionalen Schule mit Grundschule Mühlen Eichsen bis zum Jahr 2031 und dessen Schulleiterin ist einfach nur glücklich. „Das war überfällig“, sagt Sybille Schläger. Die En...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite