Wismar : Das traurige Ende der MS Eltra

svz+ Logo
Um die MS Eltra im Westhafen von Wismar wurde mittlerweile eine Ölsperre gelegt. Nach Aussage der Stadtverwaltung stellt das Schiff aktuell eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung dar.
1 von 2
Um die MS Eltra im Westhafen von Wismar wurde mittlerweile eine Ölsperre gelegt. Nach Aussage der Stadtverwaltung stellt das Schiff aktuell eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung dar. Fotos: Holger Glaner

Island, Grönland, Wismarbucht – jetzt steht dem 60 Jahre alten Hochseekutter die Verschrottung bevor

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
17. Juli 2019, 12:00 Uhr

„Mit dem Schiff stimmt was nicht.“ Wenn Tom Brüggert von seinem Arbeitsplatz im Wismarer Westhafen aus dem Fenster schaut, erblickt er in diesen Tagen gegenüber dem Kreuzfahrtschiff MS SuperStar Libra ei...

„Mti med Sfcfih ttmism aws nht“ic. Wenn moT rgBtgerü onv msieen ratAtslzibep im arWirems ftnesaehW aus emd treFesn ct,usah eitbklcr re ni edsnie agenT geegrnbeü emd rfetKfcrzsfhuahi MS aSrruStep iLbar eni usaetwi kesle,iern ni edi egTa seneeokgmm udn vno tRos znboüeesreg fcifSh. Dei MS ltraE. rmhDr,mueu ewi enie reegiis esah,nascresgWl eni eezaggerongnl rbeleg rkSmphmwiceör – neei Ö.pesrrel

threuiVlm„c osll tdmia dei Viebnrregut nov sua med irhrföSpfecks destaetunerm htzturemmecsv sigBaenlrwes veirderthn ,wedren“ trmevteu tsHareeiefmn rdnAé r.aCnod cauTerh irene peSamiliafrz meank in erd grevgeennan ecoWh uzm .asntiEz htlisfchinOecf um ads nieSkn sde 60 rheJa ntlae hfcesfSi uz rnehrnedv,i tnhate iesed e,orßg hwcearsz skusifLent rutne edm odermna mfhuscirSffp atbh.gncaer

chaN ssuegAna rde adwnSatugrevttl teigl ide MS Elart seti 1230 ni ma.iWrs „Es ltelts lulteka eein eafhGr ürf ide lfhcnfötiee thSeirehic dun rndguOn d“a,r asgt coMra .runkT Nahc ssuaegA dse psrceserPrhsees rde anttHessad simrWa wdere es hbslade udcrh ieen raiahFcfm srthtuuecn udn osll iladsennßech vatbc„rrhe “enrewd. Ncah I-ZniSVorfantmnoe osll red trtuKe imt eirne wegtebne naVhgnitgeeer eler ,petmupg afu eeinn tPnnoo bhegoen nud zmu ebcrankwA ciasugftehsf rdn.eew

tzuetZl raw dei 43 eMret leang ndu atch rteeM ibreet Elrat las ekltenArtgu orv umBokr dun in dre sbtcuaWrhim ürf lxamiam 05 esrennoP im atsin.zE Dei tgeaorsTu frü 03Eruo  rop eas.N atbMgiissitms nlsiv.ukei neoagprlrtS nettbewere sei nleag Zite asl das esb,te was uz eimsde wecZk ni thscadlueDn grutenesw aw.r leAl thhceciensn rtäeGe sib nhi mzu onrSa neeis vdarohnne w.geesen hocD uhca lsa tsuieFrkhtc aL„ atGvt“eo in rde resdeoN dun rov adsnlI esoiw ürf enei ldnnGpexiodriönt-Ea war red aKtd-bknaAadcriw bereist .stewurgen Egisen üardf urwde ied atlEr im Jhar 6917 gsoar mu csehs treeM l.trenrveäg

saD sebtenreevohd usA nsdie nhecsit itbee.segl wZra egeb es nneie g.ieEnr bO ide tdtaS rWimas mit dieesm lsinaedlgr in aKntokt stet,h tsi krnal.u Aefünku„st zmu erEing eds sfechfSi knna cih usa chnnlhtsezeauchcritted edGnnür ncith “gnebe, asgt oMcra uTkrn.

gncbehAil leslno zwie hnkuisiearc rebrütagtSsa die etneltz Einmrtegüe eseewgn ne.si nnsiesdetM eeinr edr deenbi ise ahcn ürenienmnedtmsibe gAensuas onv ningEer cheireserdenv erraend mi efntasehW rlgideene hfeciSf twlieirelmte nesei asentaelgwm osedT rnobtee.sg

zur Startseite