Das Feuer loderten am DJ-Pult auf

<fettakgl>Brandnester</fettakgl> unter den Dachplatten
1 von 3
Brandnester unter den Dachplatten

svz.de von
18. Juli 2010, 05:41 Uhr

Nordwestmecklenburg | In Karow bei Wismar ist in der Nacht zu Sonntag die Discothek "Enjoy" durch ein Feuer zerstört worden. Der Brand war gegen 3 Uhr im Bereich des DJ-Pultes ausgebrochen und hatte sich laut Feuerwehr auf die Tanzfläche und einen Bar-Tresen ausgebreitet. Außerdem griffen die Flammen auf die Zwischendecke und den Dachstuhl über.

"Unser Problem war, dass wir aufgrund der starken Rauchentwicklung im Inneren des Gebäudes den Brandherd nicht lokalisieren konnten", sagte Einsatzleiter Dirk Sawiaczinski von der Feuerwehr Dorf Mecklenburg. Deshalb habe man mit Hilfe von zwei Drehleitern aus Wismar und Grevesmühlen das Dach geöffnet und so dafür gesorgt, dass Rauch und

Wärme abziehen konnten. "Erst dann glang es, den Brand von innen zu bekämpfen", so Sawiaczinski weiter.

Die Polizei schätzte den Schaden zunächst auf circa 50 000 Euro. Bei der Brandursache handelt es sich nach ersten Ermittlungen möglicherweise um einen technischen Defekt.

Menschen kamen nicht zu Schaden, da die Discothek momentan Sommerpause macht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen