Grevesmühlen : Corona-Virus: Kreis ist vorbereitet

von 03. März 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Regelmäßiges und gründliches Händewaschen mit Seife hilft dabei, die Gesundheit zu schützen - vor einer Grippe ebenso wie vor dem Corona-Virus.
Regelmäßiges und gründliches Händewaschen mit Seife hilft dabei, die Gesundheit zu schützen - vor einer Grippe ebenso wie vor dem Corona-Virus.

Noch kein bestätigter Fall der Atemwegserkrankung in Nordwestmecklenburg. Im Verdachtsfall sollte der Hausarzt angerufen werden

Anders als im Nachbarkreis Herzogtum Lauenburg und in Lübeck ist das hoch ansteckende Corona-Virus in Nordwestmecklenburg noch nicht nachgewiesen worden. „Sollte es jedoch dazu kommen, sind wir vorbereitet“, sagt Kerstin Weiss (SPD). Die Landrätin warnt vor Panikmache und betont: „Die beste Medizin ist Information. Wenn sich die Lage verändert, werden ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite