Bürgermeister kündigt Abschied an

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
21. Januar 2019, 21:33 Uhr

Nach dem angekündigten Abschied von Gadebuchs Bürgermeister Ulrich Howest wird auch das Gemeindeoberhaupt von Lützow nicht erneut für den ehrenamtlichen Bürgermeisterposten kandidieren. Das kündigte Tino Waldraff (SPD) auf dem Neujahrsemfang in der Gaststätte „Scharfe Kurve“ an. Er begründete diese Entscheidung damit, künftig mehr Zeit mit der Familie verbringen zu wollen. Darüber hinaus wolle er einem seiner größten Hobbys nachgehen: dem Angelsport.

Waldraff war 2009 im Alter von 25 Jahren zum Bürgermeister der Gemeinde Lützow gewählt worden. In den darauf folgenden Jahren konnte er zusammen mit der Gemeindevertretung mehrere Investitionen auf den Weg bringen. Dazu zählen zum Beispiel die Sanierung der Kindertagesstätte, des Hortgebäudes, der Radwegebau und der Bau zweier Spielplätze.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen