Blowatz: Einbruch in Getränkemarkt - Polizei ermittelt Tatverdächtige nach Zeugenhinweis

von
05. August 2019, 15:13 Uhr

Am 03. August gegen 00:20 Uhr wurde die Polizei in Wismar über einen gerade stattfindenden Einbruchsdiebstahl in einem Getränkemarkt in Blowatz informiert. Hinweisgeber hatten beobachtet, wie sich drei Personen vor dem Gebäude befanden und mit einer Taschenlampe ins Innere leuchteten. Als die Polizei kurze Zeit später am Ort des Geschehens eintraf, entdeckten die Beamten eine eingeschlagene Fensterscheibe, durch die die Täter offenbar eingedrungen waren. Im Verlauf der unmittelbar folgenden Ermittlungen konnten die Beamten drei alkoholisierte jugendliche Tatverdächtige (16 u. 17 J.), auf die die Beschreibung der Zeugen passte, im Nahbereich feststellen. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Fall des Diebstahls ein. Die Kriminalpolizei hat vor Ort Spuren gesichert und die weiteren Ermittlungen übernommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen