Gadebusch : Beim Klöppeln neugierig über die Schultern geschaut

_dsc8804

von
22. August 2019, 09:16 Uhr

Über Besuch freuten sich die Mitglieder der Kreativgruppe des Seniorenbeirats Gadebusch. Drei Mitglieder der AG „Klöppeln“ aus Wismar hatten sich auf den Weg in die Münzstadt gemacht, um das alte Handwerk des Klöppelns zu präsentieren.

Einmal im Quartal lädt sich die Gadebuscher Kreativgruppe Gäste ein und ist auch darüber hinaus recht aktiv. Aktuell machen sich die Damen daran, für die Museumsanlagen Gadebusch Gardinen anzufertigen. Und damit der dortige Versammlungsraum noch schöner wird, sollen dort schon bald eine Reihe von Bildern mit Motiven vom Weihnachtsmarkt bis zum Münzfest aufgehängt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen