zur Navigation springen

Interview vor Konzert in Rehna : Beatrice Egli freut sich auf Sommer Open Air

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Tausende Besucher bei 12. Rehna Oper Air erwartet. Schweizerin Beatrice Egli im Interview mit der SVZ

svz.de von
erstellt am 15.Aug.2017 | 05:00 Uhr

Als Stargast des 12. Rehna Oper Air wird die Schweizerin Beatrice Egli die Bühne rocken. Als Gewinnerin der zehnten Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ hat sie als eine der wenigen Gewinnerinnen und Gewinner den Durchbruch geschafft. Maik Freitag unterhielt sich mit der 29-Jährigen über ihren Erfolg und den Auftritt in Rehna.

Frau Egli, Sie werden am 26. August in Rehna auftreten. Der Ort hat etwa 3000 Einwohner. Fast doppelt so viele werden zu Ihrem Konzert kommen. Sie haben selbst in Hamburg studiert. Was denken Sie über die Menschen hier, die ja eigentlich als unterkühlt gelten.
Beatrice Egli: Ich glaube nicht, dass man hier regionale Unterschiede machen sollte. Meine Konzerte bringen so viel gute Laune und Partystimmung, dass ich bisher keine Unterschiede bei meinen Fans feststellen konnte.

Wieviel Sympathie ist Ihnen in der Schweiz entgegengebracht worden, als Sie DSDS gewannen?
Die Sympathie war in der Schweiz groß, auch in meinem Heimatland haben alle mitgefiebert, ob ich es schaffe oder nicht. Die Schlagerfreunde, ob in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben sich alle genauso gefreut wie ich.

Als eine der Wenigen haben Sie den Durchbruch geschafft. Woran machen Sie das fest?
Ich habe das Glück, dass ich eine große Fangemeinde habe, die mich seit DSDS begleitet und die ständig weiter wächst. Ich versuche, mein Publikum immer wieder mit neuer Musik zu überraschen und zu begeistern. Meine Fans merken, dass ich das mache, was ich liebe und was mir Freude bringt, und diese Freude springt auf meine Fans über.

Dieter Bohlen war einst dafür bekannt, dass er keine Schlager mochte. Durch Sie änderte sich das komplett. Warum?
Ich glaube, er hat gemerkt, dass mein Herz am Schlager hängt und ich diesen auch verkörpere. Meine ganze Liebe und meine ganze Leidenschaft zur Musik sind eng mit dem Schlager verbunden.

Sie haben 2011 in Hamburg die Schauspielschule abgeschlossen. Warum war Ihnen am Ende das Singen wichtiger?
Ich wollte von Kindheit an Schlagersängerin werden. Dazu gehört aber nicht nur das Singen, sondern zum Beispiel auch die Präsenz auf der Bühne. Durch die Schauspielschule habe ich mehr Sicherheit in meinem Auftreten auf der Bühne bekommen. Wenn man einmal ein Konzert von mir besucht hat, dann sieht man schnell, was außer dem Singen alles noch wichtig ist.

Vor etwas mehr als einem Jahr kam Ihr Album „Kick im Augenblick“ heraus. Was werden wir daraus in Rehna hören?
In Rehna werden Titel aus allen meiner vier Alben zu hören sein. Es wird eine stimmungsvolle Schlagerparty, die tanzbare Titel wie auch gefühlvolle Balladen enthalten wird. Und „Mein Herz“ ist natürlich auch dabei.

Was dürfen wir von Beatrice Egli in der Zukunft erwarten?
Es stehen sehr viele schöne Dinge an. Im Sommer natürlich noch ganz viele Festivals und Open Airs. Aber ich bin auch dabei, an Titeln für mein neues Album zu arbeiten. Ich glaube selbst kaum, dass es bereits mein fünftes Album ist. Es gibt auch neue Projekte, über die ich jetzt noch nicht sprechen darf, die meine Fans aber noch in diesem Jahr hoffentlich erfreuen werden.

Kartenpreis: Vorverkauf: 29,90 €, Abendkasse: 34,90 €
Vorverkaufsstellen: Getränkepartner Maack in Rehna und Gadebusch, Geschenke & Co in Rehna, Bäckerei Schwabe in Schönberg und Dassow, Blumen Bentin in Schönberg, Buchhandlung Hempel in Schönberg, Papierwaren Schäffer in Gadebusch, Sport & Angeln Zepuntke sowie Nordoel Tankstelle in Grevesmühlen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen