Rettung : Baumkletterer holt Katze aus Alleebaum

Sackgasse Baumkrone:  Hilfe für die Hauskatze naht
Foto:
1 von 2
Sackgasse Baumkrone: Hilfe für die Hauskatze naht

Verirrtes Tier in Brüsewitz mit Hilfe von Ordnungsamt und Gartenbaufirma gerettet

svz.de von
18. März 2014, 07:00 Uhr

Mindestens sechs Tage lang musste eine Hauskatze in einem Alleebaum in Brüsewitz ausharren, bevor Baumkletterer Steven Schäger von der Firma Sievers das Tier auf die Erde holen konnte. Nachdem der Katzenjammer dank der Dalberger Tierärztinnen beim Lützower Ordnungsamt gemeldet wurde, ging es ganz schnell. Noch am gleichen Tag wurde das Tier aus seiner misslichen Lage befreit.

Bereits in den ersten Tagen versuchten Feuerwehr, Amtstierarzt und Anwohner die Katze vom Baum zu locken, ohne Erfolg. Des Weiteren kam eine Hubbühne der Baumpflegefirma Sievers zum Einsatz. Trotz technischer Unterstützung war an die Katze nicht heranzukommen. Vor dem Sturmwochenende wurde mit Unterstützung des Ordnungsamtes Lützow das Hilfsteam breiter aufgestellt, so dass Baumkletterer Steven Schäger aus Schaddingsdorf seine Hilfe mit Kollegen Olaf von Gossel anbot. Sie bekamen das Tier zwar nicht zu fassen, aber die Katze glitt sanft die Äste herunter. Anschließend rannte sie davon. Den Helfern vor Ort gebührt dennoch ein Dank.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen