wismar : Bau schränkt Autofahrer ein

stepmap-karte-wismar

Arbeiten in der Wismarer Claus-Jesup-Straße bis in die Ulmenstraße ausgeweitet

von
21. Mai 2019, 05:00 Uhr

Behinderungen durch eine weitere Baustelle: Die Arbeiten für den Um- und Ausbau der Claus-Jesup-Straße sind am Montag auf die Ulmenstraße ausgeweitet worden. Dort beginnen die Entwässerungskanalarbeiten im Bereich Knoten Schiffbauerdamm/Breite Straße. Weiterhin wird der Bereich der Ulmenstraße von Höhe Zeughaus bis einschließlich Anbindung Claus-Jesup-Straße im Tiefeinbau voll ausgebaut. Die Tiefbauarbeiten erfolgen im ersten Abschnitt im Knotenbereich Schiffbauerdamm/Ulmenstraße/Breite Straße/Wasserstraße unter Teilsperrung des Schiffbauerdammes. Der Schiffbauerdamm wird vom Westhafen aus bis voraussichtlich 11. Juni zur Sackgasse. Die Umleitung erfolgt über den Holzdamm. Im zweiten Abschnitt, Baubereich Ulmenstraße bis Höhe Zeughaus, wird die Fahrbahn halbseitig gesperrt und zur Einbahnstraße. Der Verkehr vom Knoten Schiffbauerdamm/Ulmenstraße/Breite Straße/Wasserstraße kommend kann in die Ulmenstraße abfließen. Die Umleitung vom Kreisverkehr aus Richtung Dahlmannstraße kommend erfolgt über den Holzdamm. Nach Abschluss der Tiefbauarbeiten erfolgt die Wiederherstellung der Fahrbahn der Ulmenstraße in Asphaltbauweise. Hierfür sind zusätzliche Einschränkungen nötig.

Ab Mitte August beginnen dann die eigentlichen Kanal- und Straßenbauarbeiten in der Claus-Jesup-Straße.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen